Seiteninhalt

Yoga-Stunde in der nordbahn

Glückstadt/Kaltenkirchen 30.06.2017. Bei den vorangegangenen Aktionen im Rahmen des Stadtjubiläums 400 Jahre Glückstadt waren die Fahrgäste in der nordbahn bislang wenig gefordert worden: Bei „Vielfalt malt sich“ oder „Wussten Sie schon …“ konnten sie sich entspannt porträtieren oder unterhalten lassen. Am Donnerstag, 29. Juni waren die Fahrgäste jedoch selbst gefragt: Die Glückstädter Yoga-Trainer Meike von Lienen überredete die Fahrgäste auf charmante Art und Weise, mitzumachen. Sie zeigte einfache Yoga-Übungen und gab obendrein praktische Tipps, wie man sich im Alltag kurz entspannen kann.


Hintergrund der Aktion war das 400-jährige Stadtjubiläum Glückstadts. Die nordbahn ist rollender Botschafter und Kooperationspartner. Es folgt im Laufe des Geburtstagsjahres noch eine Aktion im Zug: Der Shanty-Chor „De Molenkieker“ singt und dazu gibt es Matjeshäppchen (14. September, Bereich Maritimes). Alle Aktionen finden während ausgewählter Zugfahrten von und nach Hamburg statt, und sie werden vorab über Plakate und Flyer beworben.