Seiteninhalt

Glückwünsche

Dierk Frauen, Jan Frauen und Peter Frauen, Geschäftsführung der Peter Frauen GmbH & Co.KG

Kann man sich einen positiveren Namen für eine Stadt denken? Christian IV. hatte vor 400 Jahren nicht nur ein Händchen für diese Stadt, sondern er hat auch Köpfchen bewiesen. Bis heute ist Glückstadt für die Bürgerinnen und Bürger ein liebevolles Kleinod.

Auch die vielen Touristen besuchen diese Stadt nicht zufällig. Als Lebensmittelanbieter mit seinen Ursprüngen in Brunsbüttel, haben auch wir seit Anfang der 90er mit dem ersten Schritt aus unserem Heimatort heraus in Glückstadt Fuß gefasst und seither dem Namen zur Ehre „Glück“ gehabt. Deshalb möchten wir mit der Unterstützung zum Geburtstagsfestjahr unsere Freude und Glück teilen. Wir sind dankbar und froh zusammen mit unseren vielen Mitarbeitern ein so schönes zu Hause in dieser herrlichen Stadt gefunden zu haben. Wir sind stolz, uns mit frischen Lebensmitteln und allem, was im Haushalt gebraucht wird, zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen zur kulinarischen Welt vor Ort etwas beitragen zu können.Allen Glückstädtern wünschen wir weiterhin Glück und alles Gute!



Dr. Michael Hunold und Ulrich Feuersinger, Geschäftsführer der Steinbeis Papier GmbH

Glückstadt und Steinbeis Papier. Eine Verbindung aus Tradition und Begeisterung. Glückstadt feiert den 400sten Geburtstag. Wir gratulieren. Seit über 100 Jahren ist Steinbeis Papier ein Teil dieser Stadt und fühlt sich dem Standort verbunden. Als mittelständisches Unternehmen und einer der größten Arbeitgeber in der Region ist es uns wichtig, Auszubildende und qualifizierte Arbeitskräfte aus dem Einzugsgebiet zu gewinnen und zu fördern. Im Laufe der Jahre haben zahlreiche Bewerber aus Glückstadt und Umgebung eine betriebliche Ausbildung in der Verwaltung oder Produktion gemacht. Das duale Studium in Kooperation mit der Nordakademie in Elmshorn bietet zudem attraktive Perspektiven für Abiturienten. Wir wollen auch weiterhin Menschen für die vielfältigen Tätigkeiten und Ausbildungsberufe in der Papierindustrie begeistern und gewinnen. Wir freuen uns auch weiterhin ein fester Bestandteil dieses idyllischen Ortes mit seiner besonderen Wohn- und Lebensqualität sein zu dürfen.

Karl-Heinz Jacobs, Geschäftsführer der Stadtwerke Glückstadt GmbH

Als lokales Stadtwerk sind wir ein Teil dieser Stadt und seit jeher mit den Glückstädtern in ganz besonderer Weise verbunden. Seit über 150 Jahren versorgen wir unsere Kunden mit Strom, Erdgas und Trinkwasser und seit neuem auch mit moderner Glasfasertechnologie. Neben unserem Versorgungsauftrag nehmen wir zudem unsere gesellschaftliche und soziale Verantwortung für die Menschen, die hier leben wahr. Denn wir finden, wer in der Region lebt und wirtschaftet, sollte sich auch für sie engagieren. Darum freuen wir uns ganz besonders, anlässlich des Stadtjubiläums Partner des Projektes zu sein, um sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch Besucher und Touristen an den Feierlichkeiten und vielfältigen Veranstaltungen im Jubiläumsjahr teilhaben zu lassen. Wir lassen Energie fließen und wünschen uns, dass sich unsere schöne Stadt auch weiterhin so dynamisch entwickelt wie in den vergangenen 400 Jahren.

Oliver Puls, Filialleiter der Sparkasse Westholstein

Herzlichen Glückwunsch, mein liebes Glückstadt zum 400. Geburtstag. Ohne Christian den IV. und das Engagement unserer Vorfahren würde es Dich in dieser Form nicht geben... Als gebürtiger Glückstädter darf ich seit mittlerweile 46 Jahren Deine liebenswerten und schönen Seiten genießen. Ein Leben ohne die Nähe zur Elbe, den Hafen, die Betriebsamkeit rund um den Marktplatz und Deine fröhlichen Menschen könnte ich mir nicht vorstellen. Umso dankbarer bin ich, dass ich bei einem Arbeitgeber beschäftigt bin, der hier bereits seit 193 Jahren tief verwurzelt ist, also etwa halb so lange, wie es Dich gibt. In den vergangenen, knapp 200 Jahren hat sich die Sparkasse immer den Interessen der Bürgerinnen und Bürger angenommen. Dazu zählt auch, sich in Glückstadt als verlässlicher Förderer des gesellschaftlichen Lebens zu engagieren. Selbstverständlich tragen wir im Jubiläumsjahr unseren Teil dazu bei, dass voller Stolz auf die 400-jährige Stadtgeschichte zurückgeblickt und bei größeren Veranstaltungen, aber auch zu vielen kleinen, feinen Anlässen standesgemäß gefeiert werden kann. Für die nächsten 400 Jahre wünsche ich mir, dass sich immer genügend Menschen in Glückstadt zusammenfinden, denen das Wohlergehen unserer Stadt und deren Einwohner am Herzen liegt und die gemeinsam die richtige Balance zwischen Tradition und Fortschritt finden und so die Grundlage für eine dauerhafte heimatliche Verbundenheit zu dieser Stadt schaffen.

NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG

Das Team der nordbahn gratuliert der schönen Stadt an der Elbe zum 400.Geburtstag!

Wir freuen wir uns darauf, mit der Zugtaufe der Auftakt in ein aufregendes Jubiläumsjahr zu sein.

Als rollender Botschafter möchten wir unseren Fahrgästen die Vorzüge Glückstadts näher bringen und die Menschen verbinden.

Dies gelingt uns hoffentlich auch mit den gemeinsam geplanten Aktionen, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden werden.

Wir wünschen dir, Glückstadt, alles Gute für die nächsten 400 Jahre!

 

Norbert Lucks, Geschäftsführer der Dithmarscher Privatbrauerei Karl Hintz GmbH & Co. KG

Dithmarscher Brauerei – Wir stoßen gemeinsam mit einem guten Dithmarscher Bier auf 400 Jahre Glückstadt an!

Wir, die einzige Privatbrauerei an der Westküsten Schleswig-Holsteins sind schon seit vielen Jahren Wegbegleiter der Stadt Glückstadt bei verschiedensten Veranstaltungen, wie z. B. den Glückstädter Matjestagen. Unser Haus als regionales Unternehmen, mit einem Verkaufsgebiet, daß sich auf Norddeutschland begrenzt, lebt und arbeitet nach der Maxime „Aus der Region für die Region“. So sind wir bei vielen Events hier im Lande als Unterstützer und exklusiver Bierpartner tätig.

So werden wir auch zur 400 Jahr Feier der Stadt Glückstadt zur Seite stehen und partnerschaftlich ein sehr ereignisreiches Jahr begehen. Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute, weiterhin Einigkeit in der so schönen und sehenswerten Stadt Glückstadt und uns allen viele gute Begegnungen miteinander.

Ihre Dithmarscher Privatbrauerei
… frisch von der Küste! Seit 1775

Morten Höher, Geschäftsstellenleiter der Volksbank in Glückstadt

Nun wird er also 400 Jahre alt der "wahr gewordene Traum" des Dänischen Königs Christian IV. Für viele Menschen der Stadt und der Umgebung ist Glückstadt tatsächlich die Basis für ihr Lebensglück geworden. Mit der besonderen Lage an der Niederelbe und geprägt durch das maritime Ambiente ist Glückstadt heute allerdings auch ein Anziehungspunkt für Menschen, die von weither kommen, um die Stadt und ihren historischen Stadtkern zu besuchen und sich an der idyllischen Lage zu erfreuen.

Im Stadtkern und damit mitten im Herzen von Glückstadt gibt es - nun auch schon über 150 Jahre - die Volksbank . Als es ins Leben gerufen wurde, war das Glückstädter Kreditinstitut überhaupt erst die zweite Genossenschaftsbank in dem Gebiet, das heute Schleswig-Holstein heißt. Mit Neu-, Um- bzw. Erweiterungsbauten hat sich die Bank immer wieder den Gegebenheiten der Zeit und den Wünschen der Menschen angepasst. Eins ist dabei immer gleich geblieben, nämlich der Wunsch der Glückstädter nach dem persönlichen Gespräch, nach Beratung in Angelegenheiten rund ums Geld sowie die Bereitschaft der Volksbank-Mitarbeiter vor Ort, diesem Wunsch gerecht zu werden.

Wir von der Volksbank gratulieren der Stadt zum 400. Geburtstag und wünschen uns in Glückstadt wirtschaftliches Wohlergehen für die Stadt und die Menschen. Das ist die beste Basis dafür, dass die Glückstädter in König Christians "Traumstadt" auch weitere historische Jubiläen feiern können.

Michel Wilckens und Dr. Marcus Wilckens, Geschäftsführer der Wilckens Farben GmbH

400 Jahre Glückstadt – ein willkommener Anlass unsere Glückwünsche auszusprechen.

Dieses Kleinod an der Unterelbe ist nicht nur Anziehungspunkt für viele Touristen und Tagesausflügler, sondern auch Lebensmittelpunkt, Wohnort, Arbeitsplatz und Wirkungsstätte
seiner Einwohner.

Seit über 100 Jahren ist unser Unternehmen dieser Stadt verbunden – mit den in Glückstadt hergestellten Farben machen wir ihre Welt bunter – ob zu Hause, in der Industrie oder in der Schifffahrt.

Unsere fast 200 Mitarbeiter fühlen sich in Glückstadt und seiner Umgebung sehr wohl und finden in ihrer Freizeit ein reichhaltiges Angebot kultureller, sportlicher oder anderer Aktivitäten.

Wir wünschen Glückstadt auch für die Zukunft alles Gute und der Stadt, seinen Einwohnern und seinen Vertretern ein glückliches Händchen bei der Gestaltung und Weiterentwicklung unserer Heimatstadt.

Alexander Valentin, Alexander Valentin Rechtsanwalt Treuhandvermögensverwaltung

Der Gründungsgedanke und das Vermächtnis von Christian IV. sollte uns in Glückstadt auch noch nach 400 Jahren den Ansporn geben, dieses einzigartige Juwel eines Stadtdenkmals aus seinem Dornröschenschlaf zu erwecken, um es zu einem der Tourismusmagneten Norddeutschlands zu machen. Neben der beeindruckenden Stadtkulisse bin ich als Neu- Glückstädter begeistert von den vielfältigen Privatinitiativen zur Förderung der lokalen Kultur- und Eventszene. Ich hoffe als Förderer und Investor im Bereich Hotellerie meinen persönlichen Beitrag zum weiteren Aufblühen der Stadt beitragen zu können.

Andreas Ortz und Nis Nissen, Geschäftsführer der NBE nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG

Das Team der nordbahn gratuliert der schönen Stadt an der Elbe zum 400. Geburtstag!

Wir freuen wir uns darauf, mit der Zugtaufe der Auftakt in ein aufregendes Jubiläumsjahr zu sein. Als rollender Botschafter möchten wir unseren Fahrgästen die Vorzüge Glückstadts näher bringen und die Menschen verbinden. Dies gelingt uns hoffentlich auch mit den gemeinsam geplanten Aktionen, die über das ganze Jahr verteilt stattfinden werden.

Wir wünschen dir, Glückstadt, alles Gute für die nächsten 400 Jahre!

Frank Schnabel, Geschäftsführer der Glückstadt Port GmbH & Co. KG

Bereits im Jahr 1617 erkannte Christian IV. die hervorragende Lage an der Unterelbe und gründete Glückstadt. Nun feiert die Stadt ihr 400-jähriges Bestehen, wozu wir herzlich gratulieren!

Mit seinem maritimen Charme zieht Glückstadt jährlich viele Touristen an und bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern ein vielfältiges Angebot zum Leben. Glückstadt blickt auf eine lange Geschichte als bedeutende Hafenstadt zurück und zeichnet sich auch heute als Hafenstandort für die gewerbliche Schifffahrt aus. Der Außenhafen Glückstadt liegt an der internationalen Schifffahrtslinie Elbe im Einzugsgebiet von Hamburg und ist somit ein idealer Standort für regionale Güterverkehre und die Versorgung verschiedener Industriezweige.

Seit 1994 ist die Glückstadt Port GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der SCHRAMM group, Betreiber des Außenhafens Glückstadt. Mit unseren qualifizierten Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Auszubildenden übernehmen wir den Umschlag und die Lagerung unterschiedlicher Güter unter Berücksichtigung aller Aspekte der gemeinsamen Nutzung des Außenhafens durch Industrie, Tourismus und Privatpersonen.

Wir freuen uns, als Hafenbetrieb an diesem schönen Standort aktiv zu sein und als Partner das Stadtjubiläum zu unterstützen. Wir wünschen der Stadt Glückstadt, seinen Einwohnern und Freunden auch für die nächsten 400 Jahre alles erdenklich Gute und weiterhin volle Kraft voraus!

Brigitta Sui Dschen Mattke und Hans-Paul Mattke, Geschäftsführung der Moin Biologischen Backwaren GmbH

Seit vielen Jahren stellen wir von Moin Bio hier in Glückstadt gutes Essen für andere Menschen her - natürlich ökologisch und vertreiben unsere Backwaren in ganz Deutschland und dem europäischen Ausland.

Als Biopioniere, die den Markt mitentwickelt haben inspiriert uns dabei die Vision einer ganzheitlichen Lebens-und Wirtschaftsweise, in der der Mensch als ein Werdender im Mittelpunkt steht. Dieses visionäre Denken verbindet uns mit Christian IV., dem Gründer dieser Stadt. Was würde er heute hier tun? Was wäre seine Vision für ein Glückstadt des 21.Jahrhunderts? Was braucht es, damit Glückstadt auch heute ein Ort sein kann, an dem sich etwas Zukünftiges entwickeln kann?

Wir wünschen allen, denen dieser wunderschöne Ort am Herzen liegt, die für ihn Sorge tragen und die hier leben:
Möge der Gründergeist dieser Stadt uns inspirieren und befähigen, auch unmögliche Gedanken zu denken und sie in die Tat umzusetzen: „Dat schall glücken!“

Hildgard Both-Walberg, Geschäftsführerin der Elbfähre Glückstadt Wischhafen GmbH & Co. KG

Glückstadt, herzlichen Glückwunsch!

400 Jahre sind ein Grund zu feiern, besonders, wenn seinerzeit für die Stadtgründung strategisch andere Ziele angedacht waren. Unsere Stadtväter haben mit kluger Hand die Geschicke durch die politischen und wirtschaftlichen Wirren der Vergangenheit geleitet. Schön, was daraus geworden ist.

Seit fast 100 Jahren verbinden wir nicht nur die Schleswig-Holsteiner mit unseren Nachbarn in Niedersachsen sondern tragen mit unserer Fährleistung und unserer
Firmierung stolz den Namen dieser, unserer Stadt, in die Welt hinaus. Weit über Deutschlands Grenzen kennt man die Fähre -und damit auch die Stadt- mit dem viel verheißenden Namen als einen sympathischen Anlaufpunkt.

Nochmals herzlichen Glückwunsch und natürlich Willkommen an Bord.

Karin und Sven Petzke, Agenturinhaber der LVM-Versicherungsagentur Sven Petzke

400 Jahre gibt’s Dich nun und Du wirst von Jahr zu Jahr attraktiver!

Unser Glückstadt, wir gratulieren Dir ganz herzlich zu Deinem Jubiläum und wünschen Dir, sowie Deinen Bürgerinnen und Bürgern noch viele weitere aufstrebende Jahre und Jahrzehnte.

Seit 1997 haben wir das GLÜCK im Zentrum der STADT mit unserer Versicherungsagentur am „Glückstädter Leben“ teilzuhaben und freuen uns, unsere Wahl-Heimat in ihrem Jubiläumsjahr 2017 als Partner zu unterstützen. Denn so wie Glückstadt dank solider Festung vielen Angriffen in der Vergangenheit standgehalten und sich sehr gut erholt hat, haben auch wir in 2014 eine große Veränderung erleben müssen. Auch wir haben diese Veränderung dank solider mentaler Festung gut überstanden. Wir sind mit unserer LVM-Versicherungsagentur neu durchgestartet - frei nach dem Motto unseres Stadtgründers: „Dat schall glücken und dat mutt glücken...!“

Ein großer Rückhalt war für uns die Unterstützung der Glückstädter Bürgerinnen und Bürger, wofür wir uns durch die Premium-Partnerschaft im Jubiläumsjahr 2017 bedanken und damit den Glückstädterinnen und Glückstädtern „etwas zurückgeben“ möchten.

Für 2017 wünschen wir unserer Stadt ein tolles Programm, welches genau wie Glückstadt selbst,vielseitig, facettenreich und spannend ist. Außerdem wünschen wir uns eine engagierte Beteiligung der Glückstädterinnen und Glückstädter sowie eine erfolgreiche Außenwahrnehmung weit über die Landesgrenzen hinaus.