Seiteninhalt

Jubiläumsprodukte

Glückstadt im Fluss

Sie ist da: Die 1. Auflage des Jubiläumsbuches GLÜCKSTADT im Fluss, von Menschen, Bauten und Natur / von Schiffen, Festen und Kultur. Die Autorinnen Iris Apenburg, Birgit Radebold und Tania Schlie übernahmen die textliche Begleitung. Es ist ihnen gelungen, gemeinsam mit der Unterstützung zahlreicher Fotografen, einen neuen Blick auf das Leben in Glückstadt zu vermitteln und die Vielfalt Glückstadts hervorzuheben.

Das Buch ist im Verlag Edition Temmen aus Bremen erschienen und ist in folgenden Geschäften und Betrieben in Glückstadt erhältlich:

Bücherstube Am Fleth, Fotostudio Edelmann, Elektrohaus Meiners, Meiners Hobby & Spiel, Siemonsen Optik , Glückwerk, Sieburger Uhren & Schmuck, GDM Touristinformation, Sparkasse Westholstein, EDEKA Frauen, Bootsausrüstung Klingbeil, Holiday Reisezentrum, LVM-Versicherung Sven Petzke, Gasthaus Kleiner Heinrich, Hotel Das Brückenhaus, Anno 1617 und in der Post-Partner Filiale Am Fleth.

Der Kaufpreis beträgt 19,90 €.

ISBN 978-3-8378-4055-1

 

Jubiläums-Souvenirs

Diese Jubiläums-Souvenirs sind in der Touristinformation und im Fotostudio Edelmann erhältlich:
Einkaufstasche (weiß) 6,00 €, Kaffeebecher 6,95 €, Button 1,00 €, Magnet-Pin 5,95 € T-Shirts ab 12,95 €

Die Geschichte der Marinekaserne Glückstadt

1617 wurde Glückstadt als Hafenfestung von Christian IV., König von Dänemark und Norwegen, Herzog von Schleswig und Holstein, gegründet, um der aufstrebenden Stadt Hamburg ein Gegengewicht zu bieten.

Seither war Glückstadt mit kurzen Unterbrechungen Marinegarnison. Erst mit dem Abzug der Deutschen Marine im Jahre 2004 endete die Geschichte dieses ältesten Marinestandortes Deutschlands.
Während die Soldaten anfangs in den Stadtmauern der Festung beheimatet waren, entstand 1936 eine Kasernenanlage außerhalb der Stadt.

Ralf Zielinski Buch schildert in seinem Buch "Die Geschichte der Marinekaserne Glückstadt und der in ihr beheimateten Truppenteile von 1936 bis 2004" den Bau der Kasernenanlage, das Leben in ihr und die Ereignisse rund um die Truppenteile, die bis 2004 dort zu Hause waren. Vom Einzug der Kriegsmarine 1936 über den 1951 aufgestellten Bundesgrenzschutz bis hin zu den Verbänden der Deutschen Marine an 1956 werden die Ereignisse chronologisch wiedergegeben.

Das 202 Seiten starke Buch kann beim Autor unter Email: ZielinskiZille2@t-online.de oder bei der Bücherstube am Fleth, am Fleth 30, 25348 Glückstadt bestellt werden.
Der Preis beträgt 24,90 € plus 4,80 € Versandkosten für die Bestellung beim Autor.

Offizielle Sonderprägung

Aus Anlass ihres 400 jährigen Stadtjubiläums gibt die Stadt Glückstadt in Kooperation mit der Firma Euromit GmbH eine offizielle Sonderprägung in Feinsilber und Feingold heraus.

Beide Ausführungen der Sonderprägung zeigen auf der Vorderseite das Portrait des Stadtgründers mit der Umschrift "König Christian IV. - König von Dänemark und Norwegen und Herzog von Schleswig-Holstein.

Auf der Rückseite ist das offizielle Stadtwappen abgebildet.
Die Umschrift verweist auf das Jubiläum "400 Jahre Glückstadt" und die entsprechenden Jahreszahlen "1617 - 2017".

Die Feinsilbermedaille wird in reinem Silber 999 in der Größe mit einem Durchmesser von 30mm und einem Gewicht von 8,5 Gramm in höchster Prägequalität angeboten.
Die Feinsilbermedaille ist limitiert auf 400 Exemplare und ist ab sofort zu einem Preis von 39,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Auf Bestellung ist die Medaille auch in reinem Feingold 999.9 in derselben Größe und Ausführung wie in Silber lieferbar. Sie ist ebenfalls streng limitiert auf 40 Exemplare und für 799,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich.

Offizielle Verkaufsstellen sind in Glückstadt die Touristinformation Glückstadt, Sieburger Uhren & Schmuck und die Sparkasse Westholstein.

Weitere Informationen finden Sie in der folgenden PDF-Datei.

Sonderprägung
(PDF: 3,1 MB)